Statt Weihnachtsfeier: Ewellix GmbH spendete 3000 Euro an die Schweinfurter Kindertafel

SCHWEINFURT – Aufgrund der Corona-Pandemie konnte die Belegschaft bei Ewellix GmbH keine Weihnachtsfeier durchführen und deshalb wurde von der Geschäftsführung und dem Betriebsrat entschieden, die dafür vorgesehene Mittel zu spenden und damit die Schweinfurter Kindertafel e.V. zu unterstützen.

„Wir freuen uns, dass die Spende vor allem der Arbeit für Kinder- und Jugendliche zugutekommt!“ Die Überbringer des Schecks in Höhe von 3000 Euro im Namen der kompletten Belegschaft, waren – siehe Foto von links: Rainer Zink (Kindertafel), Harald Kraus (Betriebsratsvorsitzender), Sandra Schmitt (Personalreferentin), Sabrina Bieber (stellvertretende Betriebsratsvorsitzende), Stefan Labus (Kindertafel)

Weitere Beiträge
Menü