ASG spendet PCs an die Kindertafel

SCHWEINFURT • Zehn gebrauchte Personalcomputer plus Zubehör hat die ASG Aktiva Steuerberatungsgesellschaft mbH im Maintal an die Schweinfurter Kindertafel gespendet und nochmal 500 Euro für den Kauf neuer Festplatten draufgelegt. Das berichtet die Kindertafel in einer Pressemitteilung.

Die Idee kam dem ASG-Team angesichts der Corona-Pandemie und der im vergangenen Schuljahr notwendigen Homeschooling-Praxis: “Vielen Menschen ist die Teilhabe an der digitalen Welt und am E-Learning verwehrt, weil sie oder ihre betreuenden Einrichtungen es sich nicht leisten können”, heißt es im Pressetext. Deshalb bekämen bedürftige Kinder und Jugendliche die zehn Geräte mit diversem Zubehör, um leichter für die Schule lernen, sich schlau machen und den Kontakt mit ihrer Familie und Freunden in dieser schwierigen Zeit halten zu können.


© Foto: Sabrina Sorger
Quelle: Volkszeitung Schweinfurt

Weitere Beiträge
Menü