Dringend benötigte Spenden für Kinder in der Ukraine

Pressemitteilung des Bundesverbandes Deutsche Kindertafel e.V. – Geschäftsführer Stefan Labus

Dringend benötigte Spenden für Kinder in der Ukraine

Sach- und Geldspenden können bei der Schweinfurter Kindertafel e.V. weiterhin abgegeben werden

Schweinfurt. Der Bundesverband Deutsche Kindertafel e.V. wird zusammen mit Partnern und Unterstützern aus Schweinfurt, Würzburg und der gesamten Region einen zweiten Hilfstransport für Kinder in der Ukraine auf den Weg bringen. Ursprünglich sollte der Transport demnächst starten, der Abgabetermin für Sachspenden war auf den 4. Mai 2022 terminiert. Da jedoch noch täglich Sachspenden bei der Schweinfurter Kindertafel abgegeben werden, haben sich die Verantwortlichen entschlossen, den Hilfstransport etwas später zu starten.

„Wir sind begeistert von der ungebrochenen großen Hilfsbereitschaft sowohl von unseren Partnern als auch von den vielen Privatleuten. Unsere ukrainischen Partner brauchen dringend weitere Sachspenden. Daher haben wir uns entschlossen, den Abgabetermin etwas nach hinten zu schieben, damit die Bürgerinnen und Bürgern noch mehr Zeit haben, um Sachspenden bei der Schweinfurter Kindertafel abzugeben“, betont Stefan Labus, Geschäftsführer des Bundesverbandes.

Dringend benötigt werden u.a. unverderbliche Lebensmittel, Hygieneartikel auch für Babys, Bettwäsche, warme Decken, Kissen, Einweggeschirr, Funkgeräte, Akkus, Batterien, Taschenlampen. Die ausführliche Liste ist einsehbar unter www.schweinfurter-kindertafel.de

Die Sachspenden können bis 19.05. bei der Schweinfurter Kindertafel, Friedrichstr. 8, in Schweinfurt zu folgenden Zeiten abgegeben werden: Montag-Freitag von 8:00 bis 16:00 Uhr

Samstag nach Vereinbarung.

Auch Geldspenden sehr willkommen – Freiwillige Helfer gesucht

„Wir freuen uns über jede Sach-, aber auch Geldspende. Bitte die Sachspenden in Kartons verpacken und beschriften, was sich darin befindet. Bitte KEINE Kleidungsstücke und Schuhe“, betont Stefan Labus in der Pressemitteilung. „Wunderbar wäre es auch, wenn sich wieder freiwillige, ehrenamtliche Helfer finden könnten, die uns beim Packen und Beladen unterstützen. Einfach bei uns melden – Telefon 09721-801060. Ein großes Dankeschön vorab an alle, die dieses für die ukrainischen Kinder so lebenswichtige Projekt mittragen!“

Wer Geld spenden möchte: Kontoverbindung: Schweinfurter Kindertafel e.V.  unter dem Stichwort „Hilfe für ukrainische Kinder“ ; Spendenkonten: Sparkasse Schweinfurt-Hassberge IBAN DE 24 7935 0101 0021 0347 98 oder Hypo Vereinsbank, IBAN DE 86 7932 0075 0025 4103 00.

Weitere Beiträge
Menü